Das bieten wir

Was 2005 mit 19 vom Freistaat Sachsen überlassenen Kulturdenkmälern begann, entwickelte sich bis heute zu dem größten Kulturbetrieb in Sachsen. Mit über 50 Häusern vereint die Staatliche Schlösser, Burgen  und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH unter der Dachmarke Schlösserland Sachsen die bedeutendsten Baudenkmäler des Freistaates.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht diese zu bewahren, zu pflegen, zu bewirtschaften und zu vermitteln, damit die nachfolgenden Generationen die Möglichkeit erhalten das historische Erbe Sachsens selbst zu erleben. Um die Geschichte lebendig zu vermitteln gehört der Mut, neue Wege zu gehen. In Schloss Rochlitz bieten wir schon heute 3-D-Datenbrillen an. Weitere Multimediaanwendungen, wie beispielweise auf der Albrechtsburg Meissen, gewähren den Besuchern eine neue Sicht auf die Dinge. Für uns liegt in modernen Darstellungs- und Vermittlungsmethoden der Schlüssel, um jüngeren Generationen einen neuen Blick auf die Historie zu eröffnen.

Diese Aufgaben werden im Auftrag des Freistaates Sachsen unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer, musealer und touristischer Belange von unseren 300 Mitarbeitern wahrgenommen. Mithilfe der Dachmarke „Schlösserland Sachsen" gilt es, die einzigartigen Kulturgüter lebendig zu vermitteln und über die Landesgrenzen hinaus strahlen zu lassen.

Jobticket

Das Jobticket bietet unseren Mitarbeitern die Möglichkeit vergünstigt mit Bus und Bahn zu fahren. Zusätzlich zur Vergünstigung beim Anbieter, tragen wir als Unternehmen einen Teil der Kosten.

Vergünstigungen

Alle Mitarbeiter der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH erhalten mithilfe ihres Betriebsausweises kostenlosen Eintritt in all unsere 19 staatlichen Häuser.

Klare Regelungen

Unser Haustarifvertrag regelt für jeden transparent und fair Fragen

  • zur Vergütung,
  • zur Jahressonderzahlung,
  • zur Gewinnbeteiligung
  • zu Zuschlägen für Samstags-, Sonntags- und Feiertagsarbeit, sowie zu Erschwerniszuschlägen,
  • zur betrieblichen Altersvorsorge,
  • zu finanziellen Zuwendungen bei verschiedensten Anlässen (z.B.: Hochzeit, Betriebsjubiläum, runde Geburtstage),
  • zur flexiblen Arbeitszeit (Gleitzeit, Home-Office),
  • zum Urlaubsanspruch von 30 Tagen.

Auch unsere Auszubildenden sind in einem eigenen Haustarifvertrag verankert.

Zudem geht durch unser digitales Zeiterfassungsystem keine Minute verloren. 

Vielseitige Unternehmenskultur

Wir bieten unseren Mitarbeitern ein kollegiales Umfeld mit der Möglichkeit sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. 

Jedes Jahr organisieren wir ein Sommerfest zu welchem alle Mitarbeiter der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH herzlich eingeladen sind. Der gegenseitige Austausch steht dabei für uns an höchster Stelle und trägt zu einem starken Netzwerk bei.

Zudem gibt es bei den verschiedensten Anlässen, wie beispielsweise Weihnachtsfeier und Wandertag, die Möglichkeit den Teamgeist weiter zu stärken.

Nimm Kontakt zu uns auf!

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH
Stauffenbergallee 2a
01099 Dresden

Telefon: +49 351 56391-1001
Telefax: +49 351 56391-1009

E-Mail: bewerbung@schloesserland-sachsen.de

Anfahrt

Unternehmensbroschüre

Jetzt ansehen und downloaden